Montage- und Palettierungsprozesse

LIWO ist spezialisiert auf Prüfautomation. Aber nutzen sie trotzdem gerne unsere Erfahrung im Bereich Automation um auch Montageprozesse oder Palettierungsprozesse in unsere LIWO Prüfanlagen zu integrieren.

Dies ist geboten, falls zwischen verschiedenen Prüfprozessen noch der ein oder andere Montageprozess nötig ist oder auch für eine generelle Be- und Entladung der Prüflinge.

Ein gutes Beispiel dafür ist die Montage eines Gehäuses um ein Bauteil. Sind hier Prüfungen am offenen Bauteil ebenso wie am geschlossenen Bauteil nötig, so können wir die Montage des Gehäuses in den Prüfautomaten integrieren.

Ein weiteres Beispiel sind Hydraulikkomponenten, die mit derselben Hydraulikflüssigkeit geprüft und befüllt werden. Hier übernehmen LIWO Prüfautomaten auch die Befüllung der Komponenten, sowie Montageschritte am befüllten Bauteil. Damit lässt sich die vorgelagerte Montagelinie frei von der Hydraulikflüssigkeit und damit trocken halten.

Ebenso ist es möglich, LIWO Prüftechnik in Montageanlagen zu integrieren.
Ein gutes Beispiel dafür sind Prüfaufgaben an teilmontierten Komponenten, die nach einer Prüfstation weitere Montageschritte durchlaufen.

Ein weiteres Beispiel sind kleine Prüfaufgaben, bei denen es günstiger ist, die Automation eines Montageautomaten zu nutzen, als einen getrennten Prüfautomat, zu erstellen.